slider teststrategie home

Liebe Besucher,

Die COVID-19 Pandemie beherrscht das öffentliche Leben weltweit seit Anfang 2020. Eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 kann zu gravierenden gesundheitlichen Folgen bis hin zum Tod führen. Die Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19 Pandemie bringen auch starke wirtschaftliche und gesellschaftliche Risiken mit sich, die das alltägliche Leben in bis dato kaum gekannter Weise beeinflussen.

Die so genannte Tübinger Teststrategie ist ein Lösungsansatz, in dessen Mittelpunkt die Vermeidung von Ansteckungen und Weitergabe des Virus sowie der Schutz von Risikogruppen – insbesondere älteren Menschen und Menschen in Pflegeeinrichtungen – stehen. Er soll zu einer Erleichterung des sozialen und wirtschaftlichen Lebens in der „Corona-Pandemie“ führen.

Initiatoren der Tübinger Teststrategie sind die Tübinger Ärztin Dr. Lisa Federle und der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer. Die „Tübinger  Teststrategie“ soll nicht auf die Universitätsstadt begrenzt bleiben. Die positiven Erkenntnisse sollen auch in anderen Städten genutzt werden, um die Verbreitung des Virus zu unterbinden und die Risikogruppen besonders zu schützen.

Auf dieser Website stellt Dr. Lisa Federle alle Informationen rund um die Tübinger  Teststrategie zusammen. Die Website bietet allen Interessierten die wichtigsten Informationen auf einen Blick: Sie liefert „Bedienungsanleitungen“ (in Video sowie Text mit Bild), wie Privatpersonen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen selbst Schnelltests durchführen können. Sie liefert eine Terminübersicht über Tage und Orte, an denen sich Personen testen lassen können. Sie animiert Unterstützer zu Spenden. In einer Helferbörse können sich sowohl Personen präsentieren, die sich als Helfer zur Verfügung stellen wollen als auch Institutionen, die Helfer suchen. Die Website gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Tübinger Weg. Sie liefert eine „Bedienungsanleitung“, welche Mittel, Infrastruktur und Maßnahmen notwendig sind, um den Tübinger Weg auch in anderen Städten umzusetzen. Sie sammelt die Medienauftritte mit Links zu den Aufzeichnungen der TV-Auftritte von Dr. Lisa Federle und ermöglicht einen schnellen Überblick über alle medialen Aktivitäten.

Die Website befindet sich derzeit im Aufbau. Wir werden weitere Informationen schnellstmöglich zur Verfügung stellen.

Aufgrund der enormen Nachfrage bitten wir, längere Wartezeiten für die Beantwortung von E-Mails zu entschuldigen.

Bezugsquellen für Schnelltests in großen Mengen

Dr. Lisa Federle wird immer häufiger angefragt, wo Institutionen wie Unternehmen oder Vereine, große Mengen an Schnelltests beziehen können. Wir beziehen derzeit unsere Tests über Abbott. Unser Ansprechpartner ist Gunnar Sander. Er ist per E-Mail unter gunnar.sander@abbott.com erreichbar. Es gibt selbstverständlich zahlreiche weitere Hersteller und Lieferanten. Wir weisen auch ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Provisionen erhalten oder in anderer Weise an den Schnelltests verdienen.
Uns geht es ausschließlich um schnelle Hilfe.

Testen lassen - Anderen helfen

Vielen Dank!

Diese Unternehmen ermöglichen die Erstellung der Website, die Einrichtung der Sozialen Medien sowie deren ständige Aktualisierung.
Vielen Dank, dass Sie die Arbeit der Tübinger Teststrategie unterstützen.

Werbeagentur